Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.
Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Flachsbarth stellt „Aquakulturinfo“ online
Hamburg, 29.1.2014. Anlässlich der EU-Veranstaltung „Nachhaltiger Fischkonsum“ hat die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Frau Dr. Maria Flachsbarth am 27.1.2014 in Hamburg das neue Internetportal www.aquakulturinfo.de offiziell eröffnet.

Diese Plattform zum Thema „Aquakultur“ informiert in anschaulicher Weise über die in Aquakultur gewonnenen Fische, Krebs- und Weichtiere sowie Algen, über Produktions- und Zuchtmethoden, Tierwohl, Futtermittel, Produktqualität und vieles mehr.

„Die nach wissenschaftlichen Kriterien erstellten Artikel bieten ausführliche Informationen und unterstützen den Einkauf von nachhaltig erzeugten Produkten aus der Aquakultur“, erklärt Dr. Matthias Keller vom Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels.

Für die wissenschaftliche Betreuung dieses Internetportals ist ein internationales Team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Dr. Sven Würz und Dr. Björn Hermelink vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) im Forschungsverbund Berlin e.V. verantwortlich.

* * *



Weitere Auskünfte hierzu sind erhältlich bei:

Dr. Matthias Keller
Bundesverband der deutschen Fischindustrie
und des Fischgroßhandels e.V.
Große Elbstraße 133
22767 Hamburg
Tel.: 040 / 38 18 11
Mobil: 0171 / 606 11 66
Fax: 040 / 389 85 54
E-Mail: info@fischverband.de

Druckansicht
© 2018 Fischverband
Startseite - Datenschutz - Impressum - Kontakt

www.fischinfo.de

Viele weitere interessante Informationen zum Thema "Fisch" finden Sie beim Fisch-Informationszentrum.

FIZ - Fisch-Informationszentrum


Hinweis:
Festschrift zu unserem 100-jährigen Jubiläum:

Festschrift zum 100jährigen Jubiläum des Bundesverbandes der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.

Festschrift online lesen


Aal